Besuchen Sie unsere Veranstaltungen
MITmachen
MITdenken
MITinnovieren
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Veranstaltungskalender

Sie wollen immer die aktuellsten Informationen erhalten zu Veranstaltungen im JOSEPHS®? Dann liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie somit nie wieder eine unserer Veranstaltungen!

JOSEPHS® lädt ein...

Die nächsten Termine

Das JOSEPHS® bietet mit Vorträgen und Workshops ein buntes Programm zum Mit- und Weiterdenken für alle Interessierten.
Wenn Sie vor der Veranstaltung noch neue Produkte testen und Ihr Feedback in die Entwicklung einfließen lassen wollen, dann kommen Sie doch eine halbe Stunde früher vorbei und entdecken den Test Space

Mittwoch, 22.05.2019 / 17:30-19:00
Digitalisierung meets HR:die Rolle des Personalers in der Zukunft
Anmeldung über Eventbrite

Donnerstag, 23.05.2019 / 17:30-19:30
SCRUM: Ubongo Flow Game
Anmeldung über Meetup

Montag, 27.05.2019 / 17:30-19
Künstliche Intelligenz – Von der Wissenschaft ins Wohnzimmer
Anmeldung erforderlich

Dienstag, 28.05.2019 / 16-19
Spinsessions: Zukunft der Weiterbildung
Anmeldung über Dana Arzani

Montag, 03. 06.2019 / 17:30-19
Wie ernst nehmen Sie Ihre Website?
Anmeldung erforderlich

Mittwoch, 06.06.2019 / 17:30-19
Agilität: Vorausdeutung oder Folge der Digitalisierung
Anmeldung erforderlich

Montag, 13.06.2019 / 17:30-19
Die Da-Vinci-Formel: Erfolgsstrategien für Andersdenker
Anmeldung über Eventbrite

Montag, 27.06.2019 / 17:30-19
Designing Your Life – So gestaltest Du mit Design Thinking ein Leben, das zu Dir passt
Anmeldung erforderlich

Donnerstag, 01.08.2019 / 17:30-19
Agiles Arbeiten und Achtsamkeit
Anmeldung erforderlich


Unsere Veranstaltungen sind kostenfrei (außer anderweitig ausgewiesen). Bitte melden Sie sich für die Veranstaltungen an, die mit »Anmeldung erforderlich« gekennzeichnet sind. An den anderen Veranstaltungen können Sie ohne Ameldung teilnehmen.
Weitere Informationen zu Anmeldung / Kosten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie weiter unten in der ausführlichen Beschreibung.
Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert wird.

Künstliche Intelligenz – Von der Wissenschaft ins Wohnzimmer
Meet the Professionals

Künstliche Intelligenz – Von der Wissenschaft ins Wohnzimmer

Künstliche Intelligenz als zentrales Thema der Digitalisierung bietet immer mehr Lösungen, die Alltag und Berufsleben erleichtern. Doch wie funktionieren Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Alltag? Was sind über den technischen Blickwinkel hinaus die ethischen und sozialen Dimensionen von KI? Prof. Dr. Alexander Martin und weitere Experten stellen sich den Fragen der Öffentlichkeit und diskutieren mit dem Publikum.

Der Impulsvortrag von Prof. Dr. Alexander Martin eröffnet die Veranstaltung. Danach werden die gesammelten Fragen in einer Diskussionsrunde zwischen den eingeladenen Experten unter Einbeziehung des Publikums beantwortet. Dabei sollen auch die Möglichkeiten, Chancen und Risiken von KI sowie eventuell bestehende Ängste ihr gegenüber thematisiert werden. Es soll geklärt wreden, wie KI konkret genutzt werden kann, um nicht nur Prozesse in Wirtschaft, sondern auch unseren Alltag »optimaler« zu gestalten. Oder auch, was es im Hinblick auf die Ethik hinter der Ki zu beachten gilt, um einen möglichst fairen Umgang zwischen Mensch und Maschine zu garantieren.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de.

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr!

Titel: Künstliche Intelligenz – Von der Wissenschaft ins Wohnzimmer
Referent: Prof. Dr. Alexander Martin - Leiter des ADA-Centers; Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Nürnberg, Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Teilnehmende Experten der Diskussionsrunde:
Prof. Dr. Sven Laumer – Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Inhaber Schöller Stiftungsprofessur für Wirtschaftsinformatik insb. Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft
Prof. Dr. Wolfgang Schröder – Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Professur für Philosphie am Institut für Systematische Theologie
Michael Husarek – Nürnberger Nachrichten, Chefredakteur
Dipl.-Ing. Franz-Josef Herchenbacher -  IG Metall Nürnberg, Mitglied des Forums Technik&Büro

Zeit: Montag, 27.05.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Wie ernst nehmen Sie Ihre Website?
Meet the Professionals

Wie ernst nehmen Sie Ihre Website?

Kann man eine Website zu ernst nehmen? Oder schlimmer: Nicht ernst genug? Die DFAU GmbH entwickelt und betreut seit mehreren Jahren verschiedene Websites. Eine der wichtigsten Erkenntnisse: Zu oft werden Ressourcen wie Zeit, Geld und Manpower regelrecht verschwendet, weil man den User -den Kunden- häufig vergisst.

In der zweiteiligen Veranstaltung skizziert CEO Daniel Fau den Status Quo des Web aus technischer und aus Anwendersicht: Was bedeuten “Responsive Design”, “Mobile First” und “SEO” für die eigene Website? Anschließend sind Besucher herzlich eingeladen, ihre eigene Website mit dem DFAU-Team in kleinen Gruppen zu analysieren. Gemeinsam werden Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet und Tools an die Hand gegeben, die einen erfolgreichen Internetauftritt unterstützen.

Der Workshop richtet sich damit an IT-Verantwortliche, Webmaster und Online-Redakteure kleiner und mittelständischer Unternehmen ebenso wie an interessierte angehende Website-Betreiber. Nennen Sie bei der Anmeldung gerne auch die URL Ihrer Website, um diese für den Gruppen-Workshop vorzubereiten.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr!

Titel: Wie ernst nehmen Sie Ihre Website?
Referent: Daniel Fau (CEO DFAU GmbH), Viviane Kindlein, Jessica Schönfeld und Luana Valentini (DFAU GmbH)
Zeit: Montag, 03.06.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Vorausdeutung oder Folge der Digitalisierung
Meet the Professionals

Vorausdeutung oder Folge der Digitalisierung

Die gegenwärtigen Entwicklungen von Wirtschaft und Gesellschaft im Zuge der digitalen Transformation führen zu veränderten Anforderungen an Unternehmen. Mit dem Ziel, den neuen technologischen und sozialen Anforderungen gerecht zu werden, stehen auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor dem digitalen Wandel. Ein Ansatzpunkt, um auf die veränderten Anforderungen reagieren zu können, liegt in der Verbesserung der Fähigkeit eines Unternehmens, flexibel und schnell zu agieren, also die Agilität im Unternehmen zu steigern.

In diesem Vortrag wird die aktuelle Debatte um Unternehmensorganisation fortgeführt und der Frage nachgegangen, ob Agilität eine Grundvoraussetzung oder eine Folge der digitalen Transformation ist. Hierzu werden neben einer Literaturanalyse auch die Ergebnisse von zwei Gruppendiskussionen mit Vorständen und Geschäftsführern von KMU und Konzernen vorgestellt. Die diskutierten Pilotprojekte der Teilnehmer zeigen, dass für die Teilnehmer Agilität eine Grundvoraussetzung für die Digitalisierung ist. Um dies zu erreichen, empfehlen die Teilnehmer die Lockerung von Rahmenbedingungen, höhere Autonomie in der Aufgabenerledigung, Wahlfreiheit durch verschiedene Bereiche an Agilität und direkten Kundenkontakt in Unternehmen.

Sie können sich nach dem 45-minütigen Vortrag im Anschluss an der Gruppendiskussion beteiligen oder einfach zuhören.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Titel: Agilität: Vorausdeutung oder Folge der Digitalisierung
Referent: Dominic Lindner (FAU Erlangen-Nürnberg, noris network)
Zeit: Donnerstag, 06.06.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

HR 4.0: Trends und Treiber für Human Resources
Meet the Professionals

HR 4.0: Trends und Treiber für Human Resources

Der Termin ist vom 13. Mai auf den 29. Juli verschoben worden!

Das Personalmanagement in Unternehmen steht in den kommenden Jahren vor großen Aufgaben. Nicht nur die Digitalisierung, sondern auch andere Megatrends wie Demographie und Wertwandel verändern zukünftige Arbeitswelten. Mit der Entstehung neuer Formen der Zusammenarbeit und Vernetzung verschwimmen etablierte Hierarchiestrukturen und die Grenzen zwischen innen und außen. Wie erfolgreich diese Veränderung verlaufen wird, hängt sicherlich auch davon ab, wie Personaler mit dem ‚was da gerade‘ passiert und den Lebenswelten der Mitarbeiter Berührungspunkte schaffen können.
In dem Workshop HR 4.0: Trends und Treiber sollen vor allem folgende Fragen diskutiert werden: Wie kann die Digitalisierung für und nicht gegen den Mitarbeiter arbeiten? Wie sieht das Mindset von HR: 4.0 aus?

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de.

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr!

Titel: HR 4.0: Trends und Treiber für Human Resources
Referentin: Dr. Sabine Brunner
Zeit: Montag, 29.07.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Agiles Arbeiten und Achtsamkeit
Meet the Professionals

Agiles Arbeiten und Achtsamkeit

Agilität und Achtsamkeit? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und warum hat Achtsamkeit einen positiven Effekt auf Agiles Arbeiten?

In diesem interaktiven Workshop erläutern wir die Frage, ob Agilität und die Haltung der Achtsamkeit zusammengehören. Elke Nürnberger sagt: Ohne eine achtsame Haltung wird niemand agil arbeiten können, weil er immer im Standard-Muster festhängt. Sie ist überzeugt, dass wirkungsvolles Agiles Arbeiten erst möglich wird durch Achtsamkeit.

Achtsamkeit bedeutet zum einen, mutig und klar der Realität zu begegnen - und darauf adäquat zu reagieren. Zum anderen, Präsenz und Konzentration aufrecht zu erhalten um die tatsächlich wichtigen Dinge erfassen und den Fokus uneingeschränkt darauf zu legen. Neurowissenschaftliche sowie medizinische Erkenntnisse belegen mittlerweile eindeutig die Wirksamkeit für verbesserten Umgang mit Geschwindigkeit, Komplexität und Druck der Arbeitswelt 4.0.

Die Beraterin und Achtsamkeitslehrerin stellt praxistaugliche Methoden der Achtsamkeitspraxis vor und beleuchtet den Nutzen für den Arbeitsalltag. Es geht darum, die eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten und Wege im Umgang mit den Herausforderungen Digitalisierung und Agilität zu finden.

(Wiederholung des Vortrags vom 18.02.19 aufgrund des großen Interesses.)

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de.

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr! Wir freuen uns auf Sie!

Titel: Agiles Arbeiten und Achtsamkeit
Referentin: Elke Nürnberger, Beraterin www.nuernberger-coaching.de
Zeit: Donnerstag, 01.08.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Ihr Thema im JOSEPHS

Sie kennen unsere Veranstaltungen und wollen auch gerne einmal selbst vorne stehen? Sie wollten schon immer mal ein ganz bestimmtes Thema mit anderen diskutieren? Dann bewerben Sie sich bei uns für eine Veranstaltung mit Ihrem Thema!
Im Rahmen eines unserer drei Formate »Offene Denkfabrik«, »Meet the Professionals« oder »Start-up Stories« können Sie Ihre Ideen mit Teilnehmern diskutieren, Workshops zu aktuellen Themen gestalten und noch vieles mehr.
Voraussetzung ist, dass es sich bei Ihrer Veranstaltung um ein interaktives Format handelt und Ihr Thema einen Bezug zum JOSEPHS hat.

Dauer: max. 60 Minuten Vortrag mit anschließender Diskussion
Mögliche Zeitslots: Mo-Fr 17:30-18:30 Uhr mit anschließender Diskussion bis 19 Uhr / Samstags bei Verfügbarkeit der Denkfabrik flexible Zeitslots zwischen 13-18 Uhr

Bei Interesse bewerben Sie sich mit Ihrer Veranstaltungsidee gerne unter josephs (at) scs.fraunhofer.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitsklima 4.0: Gefühlsmanagement, Erfolgs- und Anti-Stress-Techniken
Offene Denkfabrik

Digitalisierung meets HR: die Rolle des Personalers in der Zukunft

Personaler befinden sich seit Langem in einer Findung nach ihrer neuen Rolle. Diese bedarf einer großen Veränderung ihres eigenen Mindsets.
In diesem interaktiven Event soll die Rolle  des Personalers als Mensch im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und HR im Rahmen eines moderierten Brainstormings beleuchtet werden.
Dem Trainer und Coach Matthias Hild begegnet in der Praxis oft der Leitsatz:

„So standardisiert wie möglich – so persönlich wie nötig“

Ein gefährlicher Ansatz, da er im Grundsatz aussagt, dass der menschliche Aspekt auf ein notwendiges Minimum reduziert werden soll. Verantwortungsvolle Unternehmen dürfen einen Rahmen schaffen, der trotz Digitalisierung einen authentischen (und analogen) Kontakt zwischen Personalern, Mitarbeitern und Führungskräften ermöglicht.
Matthias Hild bietet an diesem Abend eine Plattform zum Austausch und der Entwicklung neuer Ideen zur eigenverantwortlichen Gestaltung der künftigen Rolle im Personalbereich. Diese Einladung richtet sich an Trainer, Coaches, Personaler, Personalleiter und Geschäftsführer, die als Andersdenker und -handler offen sind und Interesse haben, selbst aktiv Unternehmen mitzugestalten.

Die Anmeldung läuft über Eventbrite

Entdecken Sie davor noch unseren Test Space ab 17 Uhr!

Titel: Digitalisierung meets HR: die Rolle des Personalers in der Zukunft
Referent: Matthias Hild (Coach, www.matthiashildcoaching.de)
Zeit: Mittwoch, 22.05.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsklima 4.0: Gefühlsmanagement, Erfolgs- und Anti-Stress-Techniken
Offene Denkfabrik

SCRUM-Spielzeit: Ubongo-Flow-Game

Format & Methodik:
Das "Ubongo Flow Game" simuliert eine komplexe Produktionsumgebung und Teamprozesse im Rahmen eines Brettspiels. Die Teilnehmer erfahren dabei live und interaktiv, was es für den Projekt-Output bedeuten kann, nach "Wasserfall"-Verfahren, Kanban-unterstützt oder in einem Scrum-Prozess zu arbeiten.

Ziele:
Verständnis dafür schaffen, dass die Art und Weise wie wir zusammen arbeiten einen viel größeren Einfluss auf den Projekterfolg hat, als individuelle Kenntnisse und Motivation.

Zitat im Kontext:
"Wichtig ist nicht Dein Prozess. Wichtig ist Dein Prozess zur Verbesserung Deines Prozesses".

Hintergrund:
Basis ist das "Lego Flow Game" von Karl Scotland und Sallyann Freudenberg. Jan Fischbach hat die Idee mit Material aus Grzegorz Rejchtmans Ubongo-Spiel weiterentwickelt zum "Ubongo Flow Game".

Anmeldung über MeetUp!
Dieses Meetup wurde gesponsert und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Wir danken dem JOSEPHS- das offene Innovationslabor für die Gastfreundschaft und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Hinweis: Kommt gerne 15 Minuten früher, damit wir pünktlich beginnen können.

Entdeckt davor noch unseren Testspace!

Titel: SCRUM-Spielzeit: Ubongo-Flow-Game
Referent: Rolf Wendolsky (JonDos GmbH, LifeCoachingCenter)
Zeit: Donnerstag, 23.05.2019 / 17:30-19:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

SPINNSESSION: Zukunft der Weiterbildung
Meet the Professionals

SPINNSESSION: Zukunft der Weiterbildung

Wie gehen wir mit der Flut an Wissen in naher Zukunft um? Welche Herausforderungen bringen
New Work, Gig-Working und Silver Society mit sich? Diskutieren Sie mit uns diese Zukunftsthesen
und deren Auswirkung auf Unternehmen, Mitarbeiter und Weiterbildner. Gehen Sie gemeinsam mit uns in diesem interaktiven Format in den zielgerichteten Austausch. Spinnsessions strukturieren eine
Diskussion, so dass Wissen und Meinungen aller Teilnehmer einfließen.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter DANA ARZANI

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr!

Titel: SPINNSESSION: Zukunft der Weiterbildung
Referenten: Dana Arzani; Mitgestalter: Melanie Zucker, Jörg Grimm und Alexandra Schlierf-Zühlcke
Zeit: Dienstag, 28.05.2019 / 16-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Die Da-Vinci-Formel: Erfolgsstrategien für Andersdenker
Meet the Professionals

Die Da-Vinci-Formel: Erfolgsstrategien für Andersdenker

Innovativ zu sein bedeutet, außergewöhnliche Ideen zu entwickeln und aktiv umzusetzen. Es bedeutet, anders zu denken, mit Gewohnheiten zu brechen und Rückschläge auszuhalten. Wer diese Fähigkeiten beherrscht, wird in Zukunft erfolgreicher sein. Eine hohe Innovationskraft befähigt uns, private und berufliche Veränderungen zu meistern, innovative Lösungen zu finden – und so Kunden, Märkte und Menschen zu gewinnen.

Im interaktiven Vortrag erleben Sie, wie Sie mit den Erfolgsstrategien des Universalgenies Leonardo da Vinci Ihre eigene Innovationskraft steigern und erfolgreich für sich nutzen.

Die Anmeldung erfolgt über eventbrite!

Wir freuen uns, wenn Sie vor der Veranstaltung noch unseren Testspace entdecken!

Titel: Die Da-Vinci-Formel: Erfolgsstrategien für Andersdenker
Referent: Jens Möller (Der Da-Vinci-Coach®)
Zeit: Mittwoch, 13.06.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!


Designing Your Life – So gestaltest Du mit Design Thinking ein Leben, das zu Dir passt
Meet the Professionals

Designing Your Life – So gestaltest Du mit Design Thinking ein Leben, das zu Dir passt

Sie wollen Ihr (Arbeits-)Leben aktiv gestalten und nicht gestaltet werden? Hier lernen Sie ein pragmatisches Vorgehen kennen, praktische Tools und das richtige Mindset, um ein Life Designer zu werden.
In seinem interaktiven Vortrag zeigt Dieter Wunderlich, wie man Design Thinking für die selbstbestimmte Lebensgestaltung nutzen kann.

Ausgehend von der Frage: „Was will ich für mein Leben?“ führt der Vortrag durch die Prozessschritte des Design Thinking und vermittelt dabei praktische Fertigkeiten, die bei der Beantwortung folgender Fragen helfen:

•    Wie komme ich dahin, wo ich hinwill?
•    Wie stelle ich mir die richtigen Fragen?
•    Wie denkt ein Designer?
•    Wie treffe ich stimmige Entscheidungen?
•    Wie werde ich konkret und komme leichter vom Denken ins Tun?

Grundlage ist der Bestseller „Designing Your Life“. Die Autoren Bill Burnett und Dave Evans sind Professoren an der Design School der Stanford University.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch unseren Testspace ab 17 Uhr!

Titel: Designing Your Life – So gestaltest Du mit Design Thinking ein Leben, das zu Dir passt
Referent: Dieter Wunderlich, Stärken-Coach, questcafe –Coaching, Training, Transformation
Zeit: Donnerstag, 27.06.2019 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!