MITmachen
MITdenken
MITinnovieren
Besuchen Sie unsere Veranstaltungen
MITmachen
MITdenken
MITinnovieren
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Veranstaltungskalender

Sie wollen immer die aktuellsten Informationen erhalten zu unseren Veranstaltungen? Dann liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie somit nie wieder eine offene Denkfabrik!

Die offene Denkfabrik lädt ein...

Die nächsten Termine

Das JOSEPHS bietet mit Vorträgen und Workshops ein buntes Programm zum Mit- und Weiterdenken für alle Interessierten. Wir freuen uns, wenn Sie vor der Veranstaltung etwas früher kommen, um unsere aktuelle Themenwelt zu erleben.

Hier die nächsten Veranstaltungen in der "Offenen Denkfabrik" im Überblick:

Mi, 29.06.2016 / 17-19 Uhr
BAG TO LIFE  - Wie aus einer Upcycling-Idee eine Firma wurde

Do, 30.06.2016 / 17-19 Uhr
Zukunftsforschung in der Wärmesteuerung - Ein Beispiel für "Patente Franken – Fränkische Patente"


Do, 07.07.2016 / 17:30-19 Uhr
Wie man 100.000 Artikel im Online-Modehandel mit Hilfe von MP3-Playern komissioniert und daraus eine Firma macht!

Mi, 13.07.2016 / 18-19 Uhr
Nao will Freunde –Nürnberg spezial

Mo, 18.07.2016 / 18-19 Uhr
Schulranzen der Zukunft

Di, 19.07.2016 / 18-19 Uhr
Crowdfunding - Ein Fenster zur "Seele" zukünftiger Märkte

Mi, 20.07.2016 / 17-18:30 Uhr
Elektromobilität: Mobilität neu denken

Mi, 27.07.2016 / 18-19 Uhr
KARL, smart living – Zeitgeist und Technik

Unsere Veranstaltungen sind kostenfrei (außer anderweitig ausgewiesen), eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um einen Platz garantieren zu können empfehlen wir Ihnen die Anmeldung per E-Mail unter josephs (at) scs.fraunhofer.de bei oder per Telefon unter 0911 2743 6520.
Weitere Informationen zu Anmeldung / Kosten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie weiter unten in der ausführlichen Beschreibung.

BAG TO LIFE
Die offene Denkfabrik lädt ein...

BAG TO LIFE - Wie aus einer Upcycling-Idee eine Firma wurde

Reicht eine gute Idee, um ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen? Welche Stolpersteine kommen auf mich zu? Was muss ich wissen? Wie kann ich mich vorbereiten? Und vor allem, was bedeutet das für mich persönlich?
Die Gründerin von BAG TO LIFE Kerstin Rank spricht über Ihre Erfahrungen und zeigt am Beispiel ihres Labels den Weg eines Start Ups, fernab aller klassischer BWL und Marketinglehren.

Titel: BAG TO LIFE  - Wie aus einer Upcycling-Idee eine Firma wurde
Referent: Kerstin Rank (BAG TO LIFE)
Zeit: Mittwoch, 29.06.2016 / 17-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

ShipBee
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Wie man 100.000 Artikel im Online-Modehandel mit Hilfe von MP3-Playern komissioniert und daraus eine Firma macht!

2014 wurde im Rahmen einer Masterarbeit eine Bestellabwicklung für die Textilbranche entwickelt, die zur Aufgabe hatte, bestehende Arbeitsabläufe zu verbessern und in ein integriertes flexibles IT-Kommissioniersystem zu überführen. Seit 2014 konnten bei einem der größten Denim Stores in Deutschland bereits mehr als 125.000 Artikel damit erfolgreich verschickt werden.
Als "Finalisten des Innovationswettbewerbs Handel im Wandel" 2016 begeben wir uns nun auf die Reise um die Referenz für eine "Einfache, effiziente und papierlose Bestellabwicklung im E-Commerce-Geschäft“ für den Mittelstand zu werden. Die auf ShipBee getaufte SaaS-Lösung hilft dabei alle Arbeitsschritte des Online-Handels - ab Eingang der Bestellung bis zur Übergabe an den Versanddienstleister - clever zu bewältigen.
Der Geschäftsführer Daniel Goebel von ShipBee zeigt die Hintergründe der Entwicklung der letzten zwei Jahre auf und gibt einen Ausblick in die Zukunft des Online-Handels.

Titel: Wie man 100.000 Artikel im Online-Modehandel mit Hilfe von MP3-Playern komissioniert und daraus eine Firma macht!
Referent: Daniel Goebel (ShipBee)
Zeit: Donnerstag, 07.07.2016 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg


Wir freuen uns auf Sie!

SchoolBuddy
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Entwickeln Sie mit uns gemeinsam den Schulranzen der Zukunft!

Ist der Rücken gesund, freut sich das Kind – und dessen Eltern! Ein interdisziplinäres Expertenteam hat sein Fachwissen zu Ergonomie, Produktdesign und Sensortechnologie vereint und den »SchoolBuddy« entwickelt: Ausgerüstet mit flexiblen und hautverträglichen Drucksensoren leuchtet der intelligente Schulranzen - oder auch Rucksack – wenn er zu schwer beladen ist oder das Gewicht nicht gleichmäßig verteilt ist.
Das SchoolBuddy Team lädt Sie ein, um gemeinsam den Schulranzen der Zukunft zu entwickeln.

Titel: Schulranzen der Zukunft
Referent: SchoolBuddy-Team
Zeit: Montag, 18.07.2016 / 18-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Karl
Die offene Denkfabrik lädt ein...

KARL, smart living – Zeitgeist und Technik

KARL ist ein autarkes Kleinsthaus auf Rädern, das sich dank innovativer Technik vollständig selbst versorgt. Wasserkreislauf und Grünkläranlage sorgen für Frischwasser, Solaranlage und Holzofen für Heizung und Warmwasser, Photovoltaik für Strom und eine Bio-Toilette sogar für problemlos kompostierbare Hinterlassenschaften der Bewohner.

KARL fragt: „Was brauchst Du eigentlich für ein gutes Leben?“ Die moderne, stylische Umsetzung beweist, dass eine konsequente Reduktion auf das Wesentliche keinen Verlust an zeitgemäßem Lebensstandard bedeuten muss.
Mit Skype-Live-Schaltungen zum Techniker in Wien sowie zu einem Außenreporter im KARL werden die Themen Autarkie, Nachhaltigkeit und „smart living“ erlebbar. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, KARL an seinem aktuellen Standort zu besuchen.
KARL freut sich auf Sie! Weitere Informationen zu KARL finden Sie hier.

Titel: KARL, smart living – Zeitgeist und Technik
Referent: Brigitte Kaltwasser sowie Außenredaktion Karl-Kümmerer Andreas Schauerte, Technik-Experte Christian Frantal aus Wien per Skype zugeschaltet
Zeit: Mittwoch, 27.07.2016, 18-19 Uhr, anschließend Besuch von KARL möglich
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

ColuTherm
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Zukunftsforschung in der Wärmesteuerung - Ein Beispiel für "Patente Franken – Fränkische Patente"

Die Themen Energiewende und Energieverbrauch werden auch für den Endkunden immer relevanter. Daher stellen sich viele Fragen: Was erwarten Konsumenten von einem Smart Home? Wie kann man auch die Wärme smart steuern? Wie sieht die Heizung der Zukunft aus? Was kann ich persönlich zur Energiewende beitragen? Und wie kann ich das auch bezahlen?
 
Diese Fragen möchte Dipl.-Ing Udo Betzel im JOSEPHS beim Tag der Franken beantworten und diskutieren. Mit seinem patentierten System ColuTherm hat er viele Fragen bereits vor der Jahrtausendwende gestellt und ein einzigartiges System konzipiert, welches hier vorgestellt wird und von Ihnen getestet werden kann. Im Anschluss gibt es eine Diskussion und Fragerunde mit den Anwesenden zum Thema.
 
Mehr Infos zum Tag der Franken finden Sie hier.
 
Titel: Zukunftsforschung in der Wärmesteuerung - Ein Beispiel für "Patente Franken – Fränkische Patente"
Referent: Dipl.-Ing Udo Betzel (ColuTherm)
Zeit: Donnerstag, 30.06.2016 / 17-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Nao
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Nao will Freunde – Nürnberg spezial

Tauchen Sie zusammen mit Nao, einem programmierbaren humanoiden Roboter in die historische Geschichte Nürnbergs ein. Der 58 cm große Roboter interagiert mit seiner Umwelt und ist in der Lage selbstständig mit Ihnen ein Gespräch aufzubauen. Bei uns können Sie Nao live erleben und mehr über die Chancen und Herausforderungen eines humanoiden Roboters erfahren.
Außerdem ist Ihre Hilfe gefragt. Können Sie sich eine Zukunft mit Robotern vorstellen? Was erwarten Sie sich davon? Bei der anschließenden Diskussion können diese und weitere Fragen erörtert werden.

Titel: Nao will Freunde – Nürnberg spezial
Referent: Mohamad Basim Alabd (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation und Wertschöpfung, FAU)
Zeit: Mittwoch, 13.07.2016 / 18-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Crowdfunding
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Crowdfunding - Ein Fenster zur "Seele" zukünftiger Märkte

Crowdfunding ermöglicht nicht nur das Entstehen von einzigartigen Produkten, sondern verspricht auch wertvolle Signale für die Vorhersage von zukünftigen Marktentwicklungen. Angefangen bei den Motivationen von Kreativen und Unterstützern wird in diesem Vortrag gezeigt, wie "Data Science" mit Crowdfunding dazu beitragen kann, größere Venture-Capital Investitionen ein Stück weit vorherzusagen, wie auch den Zeitpunkt der Crowd-Investitionen in innovative Produkte. Crowdfunding Daten lassen zudem auch spannende Rückschlüsse auf lokale Kulturen und Fähigkeiten zu, die sogenannten "Creative Capacities". Die Daten erzählen hierzu interessante Geschichten zu Städten und ihrem kreativen Potential. Zum Schluss des Vortrags werden aktuelle Kuriositäten aus der Crowdfunding-Forschung vorgestellt, so etwa auch, warum man das Projekt "Christina the Cat" oder wahrhaftig "unnütze" Produkte ins Leben rufen sollte.

Titel: Crowdfunding - Ein Fenster zur "Seele" zukünftiger Märkte
Referent: Jermain Kaminski
Zeit: Dienstag, 19.07.2016 / 18-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Elektromobilität
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Elektromobilität: Mobilität neu denken

Zum Gelingen der Energiewende ist ein Umdenken im Verkehrssektor von hoher Bedeutung. Das eigene Mobilitätsverhalten ist langfristig grundlegend zu überdenken. Ein wesentlicher Baustein der Wende im Verkehrssektor ist auch der Umstieg von Verbrennern auf rein elektrisch betriebene Fahrzeuge. Trotz einer Kaufprämie für Elektroautos gibt es aber noch große Vorbehalte in der Bevölkerung gegenüber der Elektromobilität.

Was sind die Vorbehalte? Was sollten Sie für den Einstieg in die Elektromobilität wissen? Welche Lösungen bietet der Ladeverbund Franken+ um die Barrieren der Elektromobilität zu überwinden? Wie ist der Status quo zur Elektromobilität in der Region? Diesen und all Ihren Fragen widmet sich Herr Rützel, Geschäftsführer der solid GmbH und Koordinator des Ladeverbund Franken+, in dieser Veranstaltung.

Titel: Elektromobilität: Mobilität neu denken
Referent: Markus Rützel (solid GmbH)
Zeit: Mittwoch, 20.07.2016 / 17-18:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!