Smarte Services

Themenwelt »Smarte Services«

In der Themenwelt »Smarte Services« konnten die Besucher im JOSEPHS® von Juni bis Ende August 2017 wieder einiges erleben. In unserer 13. Themenwelt ging es um Dienstleistungen für die Zukunft: Besucher konnten sich in das Thema IT-Sicherheit einarbeiten und Dienstleistungen dazu weiterentwickeln, einen mobilen Bauernmarkt mitgestalten, interaktive Displays testen und verschiedene Apps zum Thema Elektromobilität entdecken.

Partner hierfür waren: at², CODIFeY, Digitales Dorf, Fraunhofer SCS, ITS|KRITIS, Lehrstuhl Wi1 der FAU und die Sparda Bank

Entdecken Sie die Themenwelt auch im virtuellen 360°-Rundgang!

at²

at²

Auf der at²-Insel können Sie in ein Shopping-Szenario eintauchen und sich digital neu einkleiden. Besucher können über ein interaktives Display und das eigene Smartphone ein Selfie machen und passende Kleidungstücke auswählen. Dahinter steckt die von at² neu entwickelte Technologie DIRIMOTE.
at² wird in dieser Themenwelt unterstützt durch das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft bayernkreativ.

Die Insel von at² können Sie auch im virtuellen Rundgang entdecken.

Fraunhofer-Forschungsprojekt »Digitales Dorf«

Forschungsprojekt »Digitales Dorf«

Die Themeninsel beleuchtet das Fraunhofer-Forschungsprojekt »Digitales Dorf«, das sich mit der Frage auseinandersetzt, wie neue Informations- und Kommunikationstechnologien die Versorgung ländlicher Räume sicherstellen kann. In einem Modelldorf in Bayern, der Steinwald Allianz, soll ein »mobiler Bauernmarkt« geschaffen werden, der auf eine verbesserte Nahversorgung und den Erhalt von Arbeitsplätzen abzielt.
Auf der Insel können die Besucher den mobilen Bauernmarkt, besonders das Sortiment und den Fahrplan, mitgestalten.

Die Insel des Digitalen Dorfes können Sie auch im virtuellen Rundgang entdecken.

BMBF-Förderschwerpunkt ITS|KRITIS

BMBF - Förderschwerpunkt »ITS|KRITIS«

An der JOSEPHS®-Insel zum BMBF-Förderschwerpunkt ITS|KRITIS, die vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik I der FAU Erlangen-Nürnberg organisiert wird, dreht sich alles um die Themen IT-Sicherheit und kritische Infrastrukturen. Die Besucher können verschiedene Demonstratoren ausprobieren und in einer Simulation mit dem Smartphone eine Infrastruktur hacken.
Die Insel wird zudem von einer Veranstaltungsreihe begleitet, die in Workshops und einem Live-Hacking die verschiedenen Aspekte rund um IT-Sicherheit thematisiert.

Die Insel von ITS|KRITIS können Sie auch im virtuellen Rundgang entdecken.

Forschungsprojekt CODIFeY

Forschungsprojekt »CODIFeY«

Wie sehen Mobilitätsdienstleistungen der Zukunft aus? Besucher sind beim Forschungsprojekt CODIFeY gefragt, neue Ideen zu testen und weiterzuentwickeln. Mit einer Quiz-App, einem digitalen Kaufberater und einem beim Hackathon des digitalen Gründerzentrums ZOLLHOF entwickelten Prototypen, können die Besucher neue Technologien bewerten und verbessern.

Die Insel von CODIFeY können Sie auch im virtuellen Rundgang entdecken.

Sparda-Bank Nürnberg

Sparda-Bank Nürnberg

Sicherheit im Netz ist eine der größten Herausforderungen in unserem Zeitalter, auch für die Sparda-Bank Nürnberg. Ihre Insel im JOSEPHS® bietet Besuchern die Gelegenheit sich mit den immer drängenderen Fragen des Identitätsdiebstahls und eines sicheren Passwort-Managements auseinanderzusetzen.

Die Insel der Sparda-Bank können Sie auch im virtuellen Rundgang entdecken.