Besuchen Sie unsere Veranstaltungen
MITmachen
MITdenken
MITinnovieren
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Veranstaltungskalender

Sie wollen immer die aktuellsten Informationen erhalten zu Veranstaltungen im JOSEPHS®? Dann liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie somit nie wieder eine unserer Veranstaltungen!

JOSEPHS® lädt ein...

Die nächsten Termine

Das JOSEPHS® bietet mit Vorträgen und Workshops ein buntes Programm zum Mit- und Weiterdenken für alle Interessierten.
Wenn Sie vor der Veranstaltung noch neue Produkte testen und Ihr Feedback in die Entwicklung einfließen lassen wollen, dann kommen Sie doch eine halbe Stunde früher vorbei und entdecken die aktuelle Themenwelt!

Dienstag, 21.08.2018 / 14-16 Uhr
KidsAcademy: Programmieren lernen mit dem Calliope Mini (Anmeldung erforderlich)

Mittwoch, 22.08.2018 / 14:30-16 Uhr
KidsAcademy: Sinnes-Werkstatt – Wahrnehmungstäuschungen zum Mitmachen (Anmeldung über turmdersinne erforderlich)

Dienstag, 04.09.2018 / 17:30-19Uhr
Nürnberg Liberating Structures
User Group
(Anmeldung über MeetUp erforderlich)

Mittwoch, 05.09.2018 / 11-12:30 Uhr
KidsAcademy:
Darf man den Globus auf den Kopf stellen? Philosophieren über Wahrnehmung und Nachhaltigkeit
(Anmeldung über turmdersinne erforderlich)

Donnerstag, 13.09.2018 / 17-19 Uhr
Zu alt für neues Arbeiten?! Demografischer Wandel in der digitalisierten Arbeitswelt

Samstag, 15.09.2018 / 13-14:30 Uhr
Warum wir 1000 Milliarden Bäume brauchen (Anmeldung erforderlich)

Mittwoch, 19.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Gesundheitskultur: Die Organisations- und Personalressource der Zukunft


Samstag, 22.09.2018 / 11:30-12:30 Uhr
Stadt(ver)führungen: Zukunftsvisionen im JOSEPHS® (Anmeldung über Stadt(ver)führungs-Türmchen erforderlich)

Montag, 24.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Neue Arbeitswelt: Warum der Fokus auf Digitalisierung und agile Methoden zu kurz greift
(Anmeldung erforderlich)

Mittwoch, 26.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Supermarkt der Zukunft: Wie werden wir Lebensmittel kaufen? (Anmeldung erforderlich

Montag, 01.10.2018 / 16-19 Uhr
game group IT: Jugendliche entwickeln und designen Games (Anmeldung erforderlich)

Dienstag, 30.10.2018 / 17:30-19 Uhr
Innovation beginnt im Gehirn: Unternehmensprozesse neurowissenschaftlich betrachtet (Anmeldung erforderlich)

Montag, 05.11.2018 / 17:30-19 Uhr
stark&agil: Wie Stärkenorientierung Teams hilft, wirklich agil zu arbeiten

Dienstag, 06.11.2018 / 17:30-19 Uhr
Design Thinking: Mit Methode zur Innovation (Anmeldung erforderlich)

Samstag, 10.11.2018 / 9-18 Uhr
Being Visual: Basics Workshop (Kostenpflichtige Anmeldung über eventbrite erforderlich)

Montag, 19.11.2018 / 15-17 Uhr
Zukunft der Weiterbildung: DREAM OUT LOUD (Anmeldung erforderlich)

Dienstag, 20.11.2018 / 17:30-19 Uhr
Das Digitale Mindset als kritischer Erfolgsfaktor (Anmeldung erforderlich)

Donnerstag, 22.11.2018 / 17:30-19 Uhr
DSGVO - höchste Eisenbahn! Was kann ich tun?

Unsere Veranstaltungen sind kostenfrei (außer anderweitig ausgewiesen). Bitte melden Sie sich für die Veranstaltungen an, die mit »Anmeldung erforderlich« gekennzeichnet sind. An den anderen Veranstaltungen können Sie ohne Ameldung teilnehmen.
Weitere Informationen zu Anmeldung / Kosten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie weiter unten in der ausführlichen Beschreibung.
Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert wird.

KidsAcademy: Sinnes-Werkstatt – Wahrnehmungstäuschungen zum Mitmachen
KidsAcademy im JOSEPHS®

Sinnes-Werkstatt – Wahrnehmungstäuschungen zum Mitmachen

Können wir unseren Sinnen trauen? Mit der mobilen Mini-Ausstellung „boxdersinne“ probieren wir gemeinsam verschiedene Wahrnehmungsexperimente aus. Anschließend basteln wir selbst Wahrnehmungstäuschungen! Je nach Alter können einfache oder komplexere Exponate gebaut werden, die anschließend mit nach Hause genommen werden dürfen.

Während der Veranstaltung laden wir die Eltern zu einem interaktiven Rundgang durch die Themenwelt »SMART FUTURE« ein.

Anmeldung notwendig unter buchung (at) turmdersinne.de. Bitte im Betreff »Sinnes-Werkstatt« angeben. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren begrenzt.

Titel: KidsAcademy: Sinnes-Werkstatt – Wahrnehmungstäuschungen zum Mitmachen
Referentin: Anna Beniermann (Geschäftsführerin turmdersinne gGmbH)
Zeit: Mittwoch, 22.08.2018 / 14:30-16 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Euch!

Darf man den Globus auf den Kopf stellen? Philosophieren über Wahrnehmung und Nachhaltigkeit
KidsAcademy im JOSEPHS®

Darf man den Globus auf den Kopf stellen? Philosophieren über Wahrnehmung und Nachhaltigkeit

Wie viele Menschen leben eigentlich in Afrika? Auf welchem Kontinent wird die meiste Energie verbraucht? Diese und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrags. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen wird diskutiert und philosophiert, wie die Ressourcenverteilung und die Weltbevölkerung wahrgenommen werden. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wird nach einem interaktiven Vortrag unter anderem das „Weltverteilungsspiel“ gespielt.

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren (max. 25 Teilnehmer*innen). Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung unter buchung (at) turmdersinne.de an und schreiben »Philosophieren« in den Betreff.

Während der Veranstaltung laden wir die Eltern zu einem interaktiven Rundgang durch die Themenwelt »SMART FUTURE« ein.

Titel: KidsAcademy: Darf man den Globus auf den Kopf stellen? Philosophieren über Wahrnehmung und Nachhaltigkeit.
Referentin: Anna Beniermann (turmdersinne gGmbH)
Zeit: Donnerstag, 05.09.2018 / 11-12:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Warum wir 1000 Milliarden Bäume brauchen
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Warum wir 1000 Milliarden Bäume brauchen

Die Botschafter für Klimagerechtigkeit, Lisa und Tim, werden darüber berichten, warum die Klimakrise die Zukunft von uns Kindern bedroht. Sie werden mit euch gemeinsam über Verteilungsgerechtigkeit sprechen, also warum die Klimakrise gerade die am schlimmsten trifft, die am wenigstens dazu beigetragen haben und sie werden die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet vorstellen, bei der mittlerweile über 67.000 Botschafter aus 66 Ländern aktiv für ihre Zukunft kämpfen, in dem sie Vorträge halten und die Erwachsenen zum Handeln auffordern.
Plant-for-the-Planet ist eine weltweite Kinder- und Jugendinitiative mit mehr als 67.000 Mitgliedern in 66 Ländern. Die Kinder wollen gemeinsam mit Menschen aus aller Welt 1.000 Milliarden Bäume pflanzen, um CO2 zu binden und damit die Klimakrise abzuschwächen. Als Botschafter für Klimagerechtigkeit halten die Kinder und Jugendlichen Vorträge vor Erwachsenen, fordern sie zum Handeln auf und kämpfen für ihre Zukunft.
Zwei Themen sind unseren Botschaftern für Klimagerechtigkeit dabei besonders wichtig: Bäume und Schokolade. Schokolade? Ja, richtig verstanden! Wenn Sie interessiert wie man mithilfe von Schokolade unsere Zukunft retten kann, dann kommen Sie zum Vortrag von Lisa und Tim!

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Warum wir 1000 Milliarden Bäume brauchen
Referenten: Lisa (13) und Tim (12) (Botschafter für Klimagerechtigkeit bei der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet)
Zeit: Samstag, 15.09.2018 / 13-14:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Zukunftsvisionen im JOSEPHS®
Stadt(ver)führungen im JOSEPHS®

Zukunftsvisionen im JOSEPHS®

Erleben Sie das offene Innovationslabor JOSEPHS® hautnah und werden Sie selbst zum Entwickler! In diesem interaktiven Workshop werden Sie neue Ideen, Prototypen und Konzepte entdecken und können Ihre Zukunftsvision selbst mitgestalten. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Für die Teilnahme am Workshop ist ein Stadt(ver)führungs-Türmchen erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Das Stadt(ver)führungs-Türmchen, die Eintrittskarte zu allen Führungen, ist bereits erhältlich! Nähere Informationen zu den Vorverkaufsstellen und Preisen finden Sie hier.

Alle Informationen zu den Stadt(ver)führungen 2018 finden Sie hier.

Entdecken Sie davor oder danach noch die aktuelle Themenwelt!

Titel: Stadt(ver)führungen: Zukunftsvisionen im JOSEPHS®
Referentin: Ingeborg Steinmetz
Zeit: Samstag, 22.09.2018 / 11:30-12:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Supermarkt der Zukunft – Wie werden wir Lebensmittel kaufen?
Start up Stories

Supermarkt der Zukunft: Wie werden wir Lebensmittel kaufen?

Bei dieser Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Start-up Stories" erzählt uns dieses Mal das Start-up onsuma von ihrem Weg zur Gründung.

Immer mehr Haushalte kaufen ihre Lebensmittel online ein. Mit onsuma bietet das Tech-Startup aus Nürnberg hierfür eine Online-Plattform für den Einkauf von Lebensmitteln, die Angebote verschiedener Shops vergleicht, den wöchentlichen Einkauf von Kunden optimiert und ihnen die richtigen Shops für ihre endgültige Bestellung vermittelt.

Im ersten Teil der Veranstaltung wird Dr. Angelo Canzaniello das Start-up onsuma vorstellen und auf die Herausforderungen einer technologiebasierten Gründung eingehen. Anschließend werden wir uns in einer offenen Diskussion mit dem (technologischen) Wandel im Lebensmitteleinzelhandel beschäftigen und die Zukunft des Lebensmitteleinkaufs näher beleuchten (u.a. Click-and-Collect, Self-Checkout, Smart Home).

Bei den Start-Up-Stories haben Sie die Möglichkeit in direkten Kontakt mit jungen Unternehmen zu treten und ihnen die Fragen zu stellen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Supermarkt der Zukunft: Wie werden wir Lebensmittel kaufen?
Referent: Dr. Angelo Canzaniello (onsuma GmbH)
Zeit: Mittwoch, 26.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Innovation beginnt im Gehirn: Unternehmensprozesse neurowissenschaftlich betrachtet
Meet the professionals

Innovation beginnt im Gehirn: Unternehmensprozesse neurowissenschaftlich betrachtet

Agility, Disruption, vuca – Schlagwörter, die im Zusammenhang mit Innovation oft genannt werden. Die Referentinnen Cordula Flemke und Julia Kunz beleuchten Innovation dort, wo sie beginnt: im Gehirn. Dort sitzen Stellschrauben, die Sie drehen können, um Ihr Unternehmen nach vorne zu bringen. Dort sind die Ressourcen, die Innovationen ermöglichen.
Aus dem Blickwinkel der Neurowissenschaften wird im Vortrag beschrieben und erläutert, worauf es beim Innovationsprozess ankommt, damit dieser wirksam werden kann. Während und nach dem Vortrag sind Sie eingeladen mitzudiskutieren und Fragen zu stellen.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung per Mail an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Innovation beginnt im Gehirn: Unternehmensprozesse neurowissenschaftlich betrachtet
Referenten: Julia Kunz (Gedächtnistrainerin und Master of cognitive Neuroscience) und Cordula Flemke (Consultant und Coach, Master of cognitive Neuroscience)
Zeit: Dienstag, 30.10.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Design Thinking – Mit Methode zur Innovation
Meet the professionals

Design Thinking: Mit Methode zur Innovation

Sind Innovationen planbar? Woher wissen wir, dass neue Produkte/Services am Markt tatsächlich erfolgreich sein werden? Mit Design Thinking als Methode und strukturiertem Prozess wird nutzerzentrierte Innovation systematisch möglich.
 
In diesem Workshop wird erlebbar wie Design Thinking
• als kraftvolle Innovationsmethode eingesetzt werden kann
• hilft eine nutzerzentrierte Denkweise zu verinnerlichen
• interdisziplinäre Teams zusammenarbeiten lässt
• erfolgreich im Trainer- & Arbeitsalltag eingesetzt werden kann
Dabei werden die interaktiven Praxisphasen anhand der "Wallet-Exercise" gestaltet.

Bitte melden Sie sich per Mail unter kunz (at) die-gedaechtnistrainerin.de für die Veranstaltung an. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Design Thinking: Mit Methode zur Innovation
Referent: Sebastian Graeber und GABAL e.V.
Zeit: Dienstag, 06.11.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Zukunft der Weiterbildung: DREAM OUT LOUD
Meet the professionals

Zukunft der Weiterbildung: DREAM OUT LOUD

Wenn Sie wissen wollen, wie sich exzellente Weiterbildungskultur 2028 gestalten könnte, sind Sie hier genau richtig. Denn wir hinterfragen im interaktiven Format, wie wir uns in naher Zukunft weiterbilden werden.
Gehen Sie mit uns in den direkten Austausch mit den Teilnehmern und entdecken Sie im World Café, wie der ideale Mitarbeiter 2028 aussehen kann. Diskutieren Sie mit den Teilnehmern und Gastgebern, u.a. wie sich begeisternde Weiterbildung in Zukunft abbildet und Weiterbildungsanbieter wegweisend agieren.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter https://dana-arzani.de/zukunft-der-weiterbildung/

Entdecken Sie danach noch die aktuelle Themenwelt!

Titel: Zukunft der Weiterbildung: DREAM OUT LOUD
Referentin: Dana Arzani
Gastgeber: Melanie Zucker, Jörg Grimm, Stefan Wacker und Alexandra Schlierf-Zühlcke
Zeit: Montag, 19.11.2018 / 15-16:30 Uhr mit anschließender Diskussion bis 17 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

DSGVO - höchste Eisenbahn! Was kann ich tun?
Meet the professionals

DSGVO - höchste Eisenbahn! Was kann ich tun?

Nachdem die Europäische Datenschutz- Grundverordnung (EU DSGVO) bereits seit dem 25. Mai 2018 einheitlich den neuen europäischen Datenschutz regelt, müssen Unternehmen ihre Anforderungen beachten. Was aber, wenn das Thema Datenschutz bisher eher stiefmütterlich gehandhabt wurde und in der Firma deshalb noch gar nichts oder fast nichts passiert ist?
Das angebotene Seminar soll an dieser Stelle "Erste Hilfe" leisten - angeboten wird nicht nur ein Überblick über den juristischen Rahmen, sondern es werden auch wichtige Tipps & Tricks zu dessen Umsetzung in die Praxis gegeben!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: DSGVO - höchste Eisenbahn! Was kann ich tun?
Referenten: Dr. Dennis-Kenji Kipker (DKE/VDE), Dipl.-Ing. Sven Müller (DKE/VDE)
Zeit: Donnerstag, 22.11.2018 / 17:30-19:30 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Thema im JOSEPHS

Sie kennen unsere Veranstaltungen und wollen auch gerne einmal selbst vorne stehen? Sie wollten schon immer mal ein ganz bestimmtes Thema mit anderen diskutieren? Dann bewerben Sie sich bei uns für eine Veranstaltung mit Ihrem Thema!
Im Rahmen eines unserer drei Formate »Offene Denkfabrik«, »Meet the Professionals« oder »Start-up Stories« können Sie Ihre Ideen mit Teilnehmern diskutieren, Workshops zu aktuellen Themen gestalten und noch vieles mehr.
Voraussetzung ist, dass es sich bei Ihrer Veranstaltung um ein interaktives Format handelt und Ihr Thema einen Bezug zum JOSEPHS hat.

Dauer: max. 60 Minuten Vortrag mit anschließender Diskussion
Mögliche Zeitslots: 17:30-18:30 Uhr mit anschließender Diskussion bis 19 Uhr / 18-19 Uhr mit anschließender Diskussion bis 19:30 Uhr

Bei Interesse bewerben Sie sich mit Ihrer Veranstaltungsidee gerne unter josephs (at) scs.fraunhofer.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

KidsAcademy: Programmieren lernen mit dem Calliope Mini
KidsAcademy im JOSEPHS®

Programmieren lernen mit dem Calliope Mini

Stell dir vor du kannst einen elektronischen Würfel programmieren oder sogar ein Miniklavier. Mit dem Calliope Mini geht das ganz einfach und mit viel Spaß. Vorkenntnisse brauchst du keine. Der CoderDojo Nürnberg e.V. zeigt Dir in diesem Workshop, wie einfach es ist zu programmieren. Dann kannst du auch deine eigenen Ideen umsetzen. Mehr Infos zum Calliope Mini findest du hier: www.calliope.cc

Calliope Minis werden zur Verfügung gestellt, du musst nur ein bisschen Neugier mitbringen und wenn möglich einen eigenen Laptop. Die Workshops bauen nicht aufeinander auf, der Workshop wird an folgenden Terminen stattfinden: Dienstag, 21.08.2018 / 14-16 Uhr

Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie Ihr Kind bitte per Mail an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de! Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder von 8 bis 13 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder pro Workshop begrenzt. Der CoderDojo Nürnberg e.V. erhebt einen Unkostenbeitrag von 6€ pro Kind und Workshop. Dieser wird vor Ort in bar eingesammelt.

Mitbringen: Es wird empfohlen, einen eigenen Laptop mitzubringen, dies ist allerdings keine Voraussetzung für die Teilnahme. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Dir ein eigener Laptop zur Verfügung steht.

Titel: KidsAcademy: Programmieren lernen mit dem Calliope Mini
Referenten: Christina Grandrath und Barbara Aßmann (CoderDojo Nürnberg e.V.)
Zeiten: Dienstag, 21.08.2018 / 14-16 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Euch!

Nürnberg Liberating Structures User Group
Liberating Structures @ JOSEPHS

Nürnberg Liberating Structures User Group

Liberating Structures helfen, Meetings und Besprechungen effektiver und zufriedener für alle zu gestalten. Die offene, lizenzfreie Methodensammlung wird erstmals in Nürnberg vorgestellt. Ziel ist, in folgenden Meetups einige Methoden passend für drängende Themen auszuprobieren, z.B. agile Strategie, Planung, Zusammenarbeit. Alle Teilnehmer/innen sind aktiv eingebunden.

Zur Veranstaltung anmelden können Sie sich bei MeetUp.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Nürnberg Liberating Structures User Group
Referent: Florian Dahl
Zeit: Dienstag, 04.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Zu alt für neues Arbeiten?! Demografischer Wandel in der digitalisierten Arbeitswelt
Meet the professionals

Zu alt für neues Arbeiten?! Demografischer Wandel in der digitalisierten Arbeitswelt

Die Diskussionsreihe Wissenschaft kontrovers stellt im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft aktuelle Fragen zum Erleben, Erlernen und Gestalten der Arbeitswelt von morgen. In interaktiven Diskussionsformaten möchte die Reihe bundesweit Bürgerinnen und Bürger mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch bringen und einen Dialog auf Augenhöhe fördern.

Die Veränderungen und Umbrüche der digitalisierten Arbeitswelten werden häufig vor allem mit Blick auf jüngere Generationen und ihrer schulischen Ausbildung diskutiert. Doch auch langjährig Berufstätige stehen durch neu entstehende Arbeitsbedingungen unter einem erheblichen Anpassungs- und Weiterbildungsdruck. Konzepte wie das Lebenslange Lernen werden als mögliche Ideen diskutiert, damit vor allem ältere Generationen mit den dynamischen und digitalisierten Arbeitswelten Schritt halten können. Hierbei stellen sich andere Fragen als in der Diskussion über die Ausbildung junger Menschen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wissenschaft-kontrovers.de!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 16:30 Uhr!

Titel: Zu alt für neues Arbeiten?! Demografischer Wandel in der digitalisierten Arbeitswelt
Referenten: Dr. Britta Mathes (Leiterin der Forschungsgruppe Berufliche Arbeitsmärkte, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)), Martin Züchner (Leiter der Regionalstelle Bayern/ Region München - Demografie-Experten e.V.)
Zeit: Donnerstag, 13.09.2018 / 17-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

GESUNDHEITSKULTUR – Die Organisations- und Personalressource der Zukunft
Meet the professionals

Gesundheitskultur: Die Organisations- und Personalressource der Zukunft

„Gesundheit ist die Voraussetzung für den Erhalt der kreativen Leistungsfähigkeit.“ Zu einer guten und sinnvollen Gesundheitskultur gehören aber auch wichtige Themen wie z.B. die Kommunikation, Motivation und Inspiration von Mitarbeitern. Entscheidend für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen ist die Bereitschaft und Fähigkeit, Veränderungen „gesund“ zu gestalten. Diese Gesamtstrategie fördert eine gewinnbringende und lebendige Gesundheitskultur, auch in Bezug auf ein erfolgreiches Personalmarketing.

Lernen Sie anhand verschiedener Fallbeispiele den Wert einer Gesundheitskultur im Unternehmen und für sich selbst kennen. Im interaktiven Vortrag erfahren Sie, wie Sie sich und anderen Gutes tun können, um Ihre Leistungsfähigkeit erfolgreich zu halten. Das Motto lautet: Weg von der Belastungsgrenze, hin zur Leistungsgrenze und mit Spaß bei der Arbeit.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Gesundheitskultur: Die Organisations- und Personalressource der Zukunft
Referent: Rainer Berger und Sabine Schuhmann-Haudeck (audemagna)
Zeit: Mittwoch, 19.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Neue Arbeitswelt: Warum der Fokus auf Digitalisierung und agile Methoden zu kurz greift
Meet the professionals

Neue Arbeitswelt: Warum der Fokus auf Digitalisierung und agile Methoden zu kurz greift

New Work, die neue Arbeitswelt – das ist viel mehr als totale Digitalisierung und Automatisierung oder Hantieren mit Methoden wie SCRUM und Design Thinking. Die neue Arbeitswelt, das ist einer von 12 Megatrends, die sich als Tiefenströmungen des Wandels allesamt gegenseitig befeuern und beeinflussen. Unter New Work subsummieren wir deswegen viele verschiedene Trendaspekte, die auf unser berufliches und ebenso unser privates Leben wirken: Antifragilität, Kreativökonomie und Social Business sind nur einzelne Schlagworte.
Tauchen Sie in einem Kurzvortrag und einer sich anschließenden Diskussionsrunde mit uns gemeinsam in die Facetten von New Work ein, entdecken Sie deren Impact auf die Arbeitswelt von morgen und identifizieren Sie, welche Chancen und to-dos sich daraus für Ihr Business und auch Ihr Privatleben ergeben.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Neue Arbeitswelt: Warum der Fokus auf Digitalisierung und agile Methoden zu kurz greift
Referent: Dr. Nikolaus Poscharsky (Institut für Marketing-Innovationen GmbH)
Zeit: Montag, 24.09.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

game group IT :Jugendliche entwickeln und designen Games
Die offene Denkfabrik lädt ein...

game group IT: Jugendliche entwickeln und designen Games

Schülerinnen und Schüler stellen die Ergebnisse ihrer P-Seminare vor. Ein Jahr lang haben die Jugendlichen aus Bayreuth und Nürnberg einen intensiven Einblick in das Arbeitsfeld der Gaming Branche erhalten und ihre eigenen Games in Kooperation mit Gaming Experten erstellt. Sie schlüpften selbst in die Rolle eines Sound- oder Leveldesigners, eines Artists oder Gamedesigners. Die besten Spiele werden der Öffentlichkeit an der Abschlusspräsentation vorgestellt.

game group IT findet im Rahmen der Bildungsinitiative Technik-Zukunft in Bayern 4.0 statt. Diese wird ideell und finanziell von den Hauptförderern, den bayerischen Metall- und Elektroarbeitgebern (bayme vbm) gefördert. Das bayerische Wirtschaftsministerium unterstützt die Initiative des Bildungswerks der bayerischen Wirtschaft (bbw e. V.) ebenfalls.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung per Mail an unter andrea.filler (at) bbw.de mit dem Betreff "Anmeldung game group IT". Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 15:30 Uhr!

Titel: game group IT: Jugendliche entwickeln und designen Games
Referenten: Die Schüler/innen treten als Referent/innen auf. Moderiert wird die Veranstaltung von Andrea Filler (Projektleiterin Digitalisierung im bbw e. V.).
Zeit: Montag, 01.10.2018 / 16-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

stark&agil – Wie Stärkenorientierung Teams hilft, wirklich agil zu arbeiten
Meet the professionals

stark&agil: Wie Stärkenorientierung Teams hilft, wirklich agil zu arbeiten

Agile Methoden wie Design Thinking und Business Modelling zu erlernen ist kein Hexenwerk. Dass diese Methoden funktionieren, steht auch außer Frage. Ein echter Transfer der Methoden in den eigenen Arbeitsalltag fällt vielen Teams dagegen sehr schwer. Die Stärkenorientierung kann genau bei diesem Schritt eine Wegbereiterin sein.
Nach einem interaktiven Impuls bleibt noch genügend Raum für Fragen und Austausch.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: stark&agil: Wie Stärkenorientierung Teams hilft, wirklich agil zu arbeiten
Referent: Sebastian Wittmann (Selbstständiger Trainer für Stärkenorientierung und agile Methoden)
Zeit: Montag, 05.11.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!

Being Visual – Basics Workshop
Meet the professionals

Being Visual: Basics Workshop

The BEING VISUAL is an 8 hour introductory workshop on basics of drawing. You will learn about composition, structures of drawing and apply it drawing people, objects, storyboard, icons and doing Visual Recording. Few theory and lots of supervised practice.

What you will learn?
PART 1 – VISUAL BASICS
The first module is focused on understanding the fundamentals of illustration. You will be instructed with easy frameworks that will enable you to scribble anything around you.
PART 2 – ICONS
After learning how to scribble, now it is time to translate ideas and concepts into simple visuals. Create a vocabulary and tricks to express anything. This module is focused on creating strategies to communicate in teams and facilitate dialogue.
PART 3 - VISUAL STORIES
The final module is a deep dive on storytelling. How to create storyboards that can be used to convey more complex ideas. You will learn the principle of storyboard to pitch a project, service, product or idea and how to make it more powerful.

The event will be held in English. Please note that the event is subject to charges.
Please find further information and sign up for the paid event here: www.eventbrite.de/e/being-visual-basics-workshop-josephs-die-service-manufaktur-tickets-44149640764

Title: Being Visual: Basics Workshop
Speaker: Mauro Rego
Time: Saturday, November 10th 2018 / 9:00 a.m. – 6:00 p.m.
Place: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

We are looking forward to your visit!

Das Digitale Mindset als kritischer Erfolgsfaktor
Die offene Denkfabrik lädt ein...

Das Digitale Mindset als kritischer Erfolgsfaktor

Die Soft Skills von heute werden die Hard Skills von morgen sein!
Jeder Mensch hat andere Stärken und unterschiedliche Fähigkeiten, wenn es darum geht, die digitale Transformation im Unternehmen zu organisieren und zu vollziehen. Daher ist es essentiell zu wissen, wo die eigenen Stärken und die der anderen Team-Mitglieder liegen. Denn in Zeiten immer größer werdender Automatisierung und KI wird unser Erfolgsfaktor der Mensch und sein Mindset sein.
In einem Impulsvortrag werden die verschiedenen Dimensionen des digitalen Mindsets betrachtet und anhand dieser die Ausprägung der digitalen Typen aufgezeigt. Im Anschluss werden wir gemeinsam unsere Erfahrungen austauschen.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an.

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Titel: Das Digitale Mindset als kritischer Erfolgsfaktor
Referent: Julian Knorr ( Gründer & Vorstand, ONESTOPTRANSFORMATION AG)
Zeit: Dienstag, 20.11.2018 / 17:30-19 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie!